Über den Verein


Die S.C.R.O.- Gesellschaft zum Schutz und zur Erforschung von Eulen - Sektion Deutschland e.V. wurde am 02. Februar 1996 unter Beteiligung namentlich bekannter Eulenexperten und Eulenschützern aus dem In- und benachbarten Ausland gegründet. Unsere Ziele zum Schutz der Eulen Weltweit wurden während der Gründungsversammlung klar Definiert und in der Vereinssatzung festgehalten. Um unsere Ziele zur erreichen, war es uns wichtig Eulenschützer, Eulenhalter und Eulenzüchter in dieser Gesellschaft zu vereinen. Im Laufe der Jahre konnten so Zuchtprogramme für vom Aussterben bedrohte, und endemische Eulenarten aufgebaut und koordiniert werden, wie zum Beispiel für die Hispaniola-Schleiereule (Tyto glaucops) auf der Dominikanischen Republik. Ebenfalls Unterstützung eines Zuchtprogramms für den Philippinen Uhu (Bubo philippensis) auf den Philippinen in   Zusammenarbeit mit dem World Owl Trust (WOT) und der ZGAP-Zoologische Gesellschaft für Arten- und Populationsschutz e.V.. Natürlich führen wir auch nationale "Eulenprojekte" durch oder unterstützen diese wie zum Beispiel für den Steinkauz (Athene noctua), dem Sperlingskauz (Glaucidium passerinum) und dem Habichtskauz (Strix uralensis) , und vielen weiteren Eulenarten.     

Eintrag im Vereinsregister Köln  VR 800557

 

 

 

 

 

Rauhfußkauz (Aegolius funereus)  www.naturlichter.de

Kontakt

S.C.R.O. - Gesellschaft zum Schutz und zur Erforschung von Eulen - "Sektion Deutschland" e.V.

S.C.R.O. - Society for the Conservation and Research of Owls

 

Ralf Steinberg, 1. Vorsitzender

Dietmar Fennel, 2. Vorsitzender

Ute Dietz, Schriftführer

Claudia Distler, Kassierer

 

Email: scro.deutschland@yahoo.com


Inhalte von Powr.io werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell und Marketing), um den Cookie-Richtlinien von Powr.io zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Powr.io-Datenschutzerklärung.